{Play}

Organisation

Die Stiftung Lazarus-Diakonie Berlin wird von einem zweiköpfigen Vorstand geleitet. Der Theologe/die Theologin ist gleichzeitig der Vorsteher/die Vorsteherin. 

Geschäftsführender Vorstand: Martin Wulff
Vorsteherin: Pastorin Friederike Winter

Das Aufsichtsorgan bildet das Kuratorium.

Vorsitzender

Jens Fischer

Mitglieder

Pastor i.R. Dr. Johannes Feldmann, Rechtsanwalt Jürgen Ganschow, Pfarrerin i. R. Martina Gern, Kerstin Lubenow, Matthias Ninke, Pastor Ulrich Pohl,  Rudolf Prast, Frau Christine Rieffel-Braune

Gesellschaftsrechtliche Entwicklung

2004 wurden die Pflegeeinrichtungen, das Hospiz und die Schulen in die neu gegründete EJF-Lazarus gAG eingebracht. 

2009 war die Diakoniestiftung Lazarus wieder alleinige Trägerin aller eingebrachten Pflegeeinrichtungen einschließlich des Hospizes und der Schulen.

2012 übertrug die Diakoniestiftung Lazarus Berlin  ihre Einrichtungen und Dienste auf die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Lobetal ist eine der vier Stiftungen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel mit Sitz in Bielefeld. Das Diakonissen-Mutterhaus, die Diakoniegemeinschaft und die Kirchengemeinde übertrug die Diakoniestiftung Lazarus auf die neu errichtete Stiftung Lazarus-Diakonie Berlin.